Seite drucken
Kultur & Tourismus Niederstetten

Niederstetten packt den Klappstuhl aus - POPUP-Bühne und Begegnungsraum unter den Frickentalhallen

Mit unserem Projekt "Niederstetten packt den Klappstuhl aus" möchten wir , das Kulturamt der Stadt und Vereine/ Organisationen, den Menschen in Niederstetten und unserer Umgebung das Erlebnis von Gemeinschaft und Kultur auch unter Pandemievorgaben ermöglichen.

Karten für die "Klappstuhl-Veranstaltungen" bekommen Sie  über den jeweiligen Veranstalter. Karten für Veranstaltungen der Stadt sind wie gewohnt in der Städt. Mediothek, in allen OKTicket-VVK-Stellen oder online hier erhältlich.

Sollte eine Veranstaltung aufgrund der pandemischen Entwicklung oder der Witterung nicht stattfinden können, bekommen Sie natürlich den Eintrittspreis zurückerstattet - bitte informieren Sie sich am Tag der Veranstaltung hier auf unserer Homepage.

Auch wenn unser "Klappstuhl" eine OpenAir-Veranstaltung ist, stehen nur ca. 100 Plätze zur Verfügung und auch hier müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen- wir hoffen Sie haben dafür Verständnis und freuen usn auf Sie!

Alle aktuellen "Klappstuhl-Veranstaltungen" finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Weiter zur KULTUR-Seite

    

Helmut Eisel

date 02.10.2021 time 20:00 Uhr organiser Stadt Niederstetten - Kulturamt place KULT E-Mail schreiben Icon Termin übernehmen

Klezmer im Elfenpalast

Ein neues Programm mit Helmut Eisel (Klarinette) und Verena Jochum (Harfe)

Schon König David spielte einst Harfe, um seine Freunde und Gäste zu unterhalten - und genau das ist auch das wichtigste Anliegen aller Klezmermusikanten, zu deren Leitbild er wurde. Für den international renommierten, für seine stilistische Vielfalt berühmten Klarinettisten Helmut Eisel hat die Harfe daher stets eine besonders verlockende, bisher nicht gekannte Herausforderung dargestellt – und ist jetzt zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckung geworden.

Gemeinsam mit der Harfenistin Verena Jochum schlägt er in seinem neuen Duo-Programm "Klezmer im Elfenpalast" wunderbar sensible Pfade ein, lässt – von elfenzarten Klängen umspielt - die Klarinette in herrlichen Balladen hingebungsvoll singen und die Herzen der Zuhörer entsprechend dahinschmelzen.

Doch das Duo hat auch aufregend fetzige Titel zwischen Freilach und Tango im Programm, die das perkussive Element der Harfe hervorkehren und die Luft zum Flirren bringen. So faszinieren Eisel & Jochum mit betörend zartem Klangzauber und Melodien zum Träumen ebenso wie mit tänzerischem Elan, mit virtuos verspielten Tonkaskaden und gewitzten Dialogen. Ob Gegensätze sich anziehen? Wer möchte nach diesem Konzert noch zweifeln!  

Eintritt: 16,00 € 

  • Helmut Eisel
http://www.kultur-tourismus-niederstetten.de//kultur-freizeit-1/kunst-kultur/kulturveranstaltungen