Kulturveranstaltungen: Niederstetten

Seitenbereiche

Hauptbereich

Niederstetten packt den Klappstuhl aus - POPUP-Bühne und Begegnungsraum unter den Frickentalhallen

Mit unserem Projekt "Niederstetten packt den Klappstuhl aus" möchten wir , das Kulturamt der Stadt und Vereine/ Organisationen, den Menschen in Niederstetten und unserer Umgebung das Erlebnis von Gemeinschaft und Kultur auch unter Pandemievorgaben ermöglichen.

Karten für die "Klappstuhl-Veranstaltungen" bekommen Sie  über den jeweiligen Veranstalter. Karten für Veranstaltungen der Stadt sind wie gewohnt in der Städt. Mediothek, in allen OKTicket-VVK-Stellen oder online hier erhältlich.

Sollte eine Veranstaltung aufgrund der pandemischen Entwicklung oder der Witterung nicht stattfinden können, bekommen Sie natürlich den Eintrittspreis zurückerstattet - bitte informieren Sie sich am Tag der Veranstaltung hier auf unserer Homepage.

Auch wenn unser "Klappstuhl" eine OpenAir-Veranstaltung ist, stehen nur ca. 100 Plätze zur Verfügung und auch hier müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen- wir hoffen Sie haben dafür Verständnis und freuen usn auf Sie!

Alle aktuellen "Klappstuhl-Veranstaltungen" finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Weiter zur KULTUR-Seite

    

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.

Zeitraum

      Komm unter den Tisch am Mandelbäumchen - Revital Herzog

      date 09.10.2021 time 17:00 Uhr organiser Stadt Niederstetten place KULT Icon Termin übernehmen

      Komm an den Tisch unter den Mandelbäumchen“

      Heitere Erzählungen aus der jüdischen und arabischen Welt

      Revital Herzog ist die in  Israel geboren und aufgewachsene Enkelin eines persisch-jüdischen Märchenerzählers, der in Tel-Aviv wirkte und die Menschen seiner Stadt mit seinen Erzählungen erfreute und erheiterte. Die Gabe des freien Erzählens hat sie wohl von eben diesem Großvater geerbt!

      Jüdisch – persisch – irakisch - die gemeinsamen Wurzeln, die gemeinsame Heimat, die Landschaft Israel-Palästinas. Revital Herzog verwebt das alles  zu einem wunderbaren Geschichtenteppich der Kulturen.

      Revital Herzog hat an der Universität Jerusalem Kunstgeschichte und Folklore studiert und ist seit 2016 Mitglied im Verband der Erzählerinnen und Erzähler. Ihre Erzählungen und Märchen begleitet sie auch immer wieder mit Akkordeonmelodien aus verschiedenen Kulturen.

      Ein Spätnachmittag für Menschen jeden Alters und aller Kulturen!

      Eintritt: 5,00 €

      Komm unter den Tisch am Mandelbäumchen - Revital Herzog

      Witt & Beethoven in Concert

      date 14.11.2021 time 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr organiser Stadt Niederstetten & Tauberphilharmonie Weikersheim place Tauberphilharmonie Weikersheim Icon Termin übernehmen

      Mit einem gemeinsamen Konzert in der Tauberphilharmonie Weikersheim feiern wir Friedrich Witt.

      Weitere Infos folgen.

      KARTEN SIND NUR ÜBER DIE TAUBERPHILHARMONIE WEIKERSHEIM ERHÄLTLICH

      Witt & Beethoven in Concert

      Duo Erick Manana - Jenny Fuhr ! Ersatztermin 08.04.2022

      date 08.04.2022 time 20:00 Uhr organiser Stadt Niederstetten place KULT Icon Termin übernehmen

      Madagaskar – gemeinsame Inspirations- und Themen-Quelle zweier Musiker, deren Biografien unterschiedlicher fast nicht hätten sein können.

      Da ist der Liederpoet und Gitarrenzauberer Erick Manana, aufgewachsen mit den Hochlandklängen der Hauptstadt Antananarivo. Als jungen Mann verschlug es ihn nach Frankreich, wo er, fern der Großen Insel, seinem Traum immer treu blieb: das musikalische Erbe seiner Heimat nicht nur zu bewahren, sondern es zeitgemäß weiterzuentwickeln und es einem breiten Publikum zu erschließen. Überall in Madagaskar und weltweit in der madegassischen Diaspora genießt er ungeheure Popularität. Fest verwurzelt in der eigenen Tradition, öffnet er seine Kunst aber auch unvoreingenommen und unkonventionell Anregungen und Herausforderungen aus anderen Genres und Kulturen.

      So auch in der Begegnung mit der deutschen Musikethnologin. Die klassisch und in historischer Aufführungspraxis ausgebildete Geigerin und Blockflötistin Jenny Fuhr ist mit ihrer an einer englischen Universität verfassten Doktorarbeit dem madegassischen Rhythmus auf die Spur gekommen. Und auf den Klanggeschmack der Wunderwelt madegassischer Sprach- und Musikstile. Als Duopartnerin von Erick Manana singt und spielt sie parallele oder auch kontrapunktische Stimmen und bringt so insbesondere die nostalgisch angehauchten hauptstädtischen Lieder des alten Tana zum Leuchten. Besonders mit ihrer Renaissance-Flöte, aber, die sie wie eine traditionelle offene Rohrflöte einsetzt, gibt sie auch den lebhaften ländlichen Melodien des Südens Stärke und Feuer. Gemeinsam lassen sich die beiden preisgekrönten Musiker auf ein musikalisches Abenteuer ein, in dem sie neugierig und offen die Spannung zwischen Vertrautheit und Fremdem, zwischen madegassischer mündlicher Musiktradition, der „Lova-tsofina“, und der klassisch-europäischen Spielweise erforschen und ausschöpfen, Brücken schlagen, die zu neuen musikalischen Ufern führen.

      Eintritt: 16,00 €

      Duo Erick Manana - Jenny Fuhr ! Ersatztermin 08.04.2022

      Infobereiche